Wechselt zum Inhalt
»  Kontakt zu HP / Kundenservice
Produkte und Services
Support und Treiber
Entdecken & Entwerfen

Verwendung der P3P-Technologie

Content starts here

Datenschutz

Die Platform for Privacy Preferences (P3P, Plattform für Datenschutzeinstellungen) ist eine neue Datenschutztechnologie, die vom World Wide Web Consortium (W3C) entwickelt wurde. Die P3P-Technologie ist in Microsoft Internet Explorer 6 enthalten und liefert Ihnen eine bessere Entscheidungsgrundlage für die Onlineverwendung von persönlichen Daten. Durch den Einsatz dieser neuen Technologie für bestimmte Bereiche unserer Website beweist HP einmal mehr sein Engagement im Bereich des Datenschutzes.

Microsoft Internet Explorer 6 (IE6) ist der erste Browser, der den neuen Datenschutzstandard unterstützt. Mit P3P können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er automatisch erkennt, ob eine bestimmte Website persönlich identifizierbare Daten erfasst, diese Informationen zur Erstellung eines Benutzerprofils verwendet oder den Besuchern die Ablehnung der Datenerfassung ermöglicht.

Ein Browser mit P3P-Aktivierung verfügt über voreingestellte Optionen, die Sie wunschgemäß auswählen können. Sie können Ihre Einstellungen aber auch anpassen, indem Sie Fragen beantworten wie "Welche Daten möchte ich für andere freigeben" oder "Welche Arten von Cookie-Dateien möchte ich akzeptieren". Während Sie im Web surfen, ermittelt dann die Software, ob Ihre Datenschutzeinstellungen mit den Datenerfassungspraktiken einer bestimmten Site vereinbar sind.

Der Browser mit P3P-Aktivierung achtet besonders auf Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird und es einer Webanwendung ermöglicht, den Benutzer individuell anzusprechen. Durch Sammeln und Einprägen von Informationen über Ihre Präferenzen kann die Webanwendung speziell auf Sie zugeschnitten werden, so dass Ihre persönlichen Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen berücksichtigt werden. Mit einem P3P-Browser können Sie Ihre Auswahl davon abhängig machen, ob Sie bestimmte Cookie-Arten, etwa temporäre Cookies (Cookies pro Sitzung), permanente Cookies, Cookies innerhalb oder außerhalb einer bestimmten Domäne (Drittanbieter) und Cookies mit oder ohne spezielle "P3P-Kompaktrichtliniendatei", akzeptieren oder lieber ablehnen möchten. Eine P3P-Kompaktrichtlinie beschreibt die Attribute eines bestimmten Cookies.

Auf hpshopping.com bieten wir beispielsweise ein Cookie mit dem Namen "hpshopping" an. Hierbei handelt es sich um ein permanentes Cookie, das Benutzern, die sich für eine Registrierung bei hpshopping.com entschieden haben, das Gefühl einer persönlichen Betreuung vermitteln soll. Dazu zählen beispielsweise persönliche Grüße und das Einprägen von Waren in Ihrem Einkaufswagen. Die Kunden haben die Möglichkeit, mit deaktiviertem Cookie nach Waren zu suchen. Um jedoch Waren kaufen zu können, muss das Cookie akzeptiert werden. 


 

Datenschutzerklärung | Rechtehinweis zu Persönlichen Angaben | Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungsbedingungen einverstanden | Feedback an Webmaster | Site Map
© 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P.